Naturbild bauen

Wie wohltuend und hilfreich die Natur ist, wissen wir alle. Eine ganz besondere Möglichkeit, die Kraft der Natur zu nutzen, ist das „Naturbild bauen“. Diese Technik kommt ursprünglich von den amerikanischen Navajo Indianern, die besonders mit der Natur verbunden sind und sie ehren (Mutter Erde). 

Du hast ein bestimmtes Thema, eine bestimmte Entscheidung steht an, du weißt nicht recht, was zu tun ist.Lass dich von der Natur leiten. Wir treffen uns an zwei Terminen, im Abstand von einer Woche. Wir suchen einen geeigneten Platz im Wald, jeder wählt seinen Bauplatz aus. Nach der gemeinsamen Einleitung fängt jeder an, sein Naturbild zu gestalten. Du kannst alles nutzen was da liegt, was du findest: Äste, Steine, Blätter, vielleicht eine Feder. Nur nichts abreißen oder pflücken. Baue ganz intuitiv, alles hat seine Bedeutung. 

Jeder in der Gruppe hat einen Partner, sein Naturbild baut aber jeder allein. Nach ca. 1 Stunde treffen sich die Partner und zeigen und beschreiben gegenseitig ihr Bild. Nach 1 Woche treffen wir uns wieder an unserem Platz und schauen genau, was sich verändert hat. Etwas zeigt sich immer. Du betrachtest in Ruhe dein Bild, machst dir vielleicht eine Zeichnung oder ein Foto, und zeigst dein Bild dann deinem Partner. Nach einer Besprechung, einem großen Danke an die Natur lösen wir unsere Bilder auf. Wir geben alles dem Wald zurück.Das ist ein sehr intensiver Prozess. Es steckt sehr viel Weisheit und Unterstützung darin, du wirst gestärkt daraus hervorgehen. 

Termin: 

Teil 1 - Samstag, 29.4. um 14 Uhr (Dauer 4 Stunden) 

Teil 2 - Samstag, 6.5. um 14 Uhr (Dauer 3 Stunden)

Kosten: 175,-

Broschüre

In der Broschüre beschreibe ich die Schüßler Salze von der Nr.1 bis zur Nr.33. Außerdem geht es um die Themen "Wasser und Salz", "Der Säure-Basen-Haushalt", Ernährung (Mineralstoffe) und zu guter Letzt um das "Naturbild bauen", die Natur ist unser bester Lehrer.
Die Broschüre kostet 6.- Euro inklusive Versand innerhalb Deutschland.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Datenschutzerklärung